nach oben
 
Congress Centrum Suhl   Öffnungszeiten   täglich 10-18 Uhr   Eintritt   6 €   5 € ermäßigt

Motorrad-Oldtimerfahrt Suhl 2011

Ausschreibung

Der Suhler Fahrzeugbau hat eine über 100jährige Tradition. Dies möchte das Fahrzeug­museum auch in diesem Jahr mit einer Ausfahrt in den Thüringer Wald würdigen. Suhl war nach dem 2. Weltkrieg mit der legendären AWO und seinen Kleinkrafträdern weltbekannt, aber auch die Vorkriegsmotorräder wie Krieger & Gnädig, BSW, BWS, Rennsteig, Zehner u.a. sind ein Teil der Suhler Motorradgeschichte.

 

Die Oldtimerfahrt am 3. September 2011 ist eine eintägige, gewertete Veranstaltung. Sie führt über ca. 100 km auf landschaftlich schönen Nebenstraßen durch den Thüringer Wald. Die Streckenausschilderung erfolgt nach VN-Symbolen. Zusätzlich gilt es, an 4 Sonder­prüfungen Aufgaben rund um das Oldtimer-Hobby zu erfüllen.

 

Auf Grund der Charakteristik der Fahrt starten die Teilnehmer in 4 unterschiedlichen Klassen. Zugelassen sind Fahrzeuge bis Baujahr 1970. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt, wobei sich der Veranstalter die Auswahl vorbehält. Gestartet wird in der Reihenfolge des Baujahres der Fahrzeuge.
Start ist am Ringberg-Hotel Suhl. Übernachtungen können dort zu Sonderkonditionen gebucht werden. Die Oldtimer sind verschlußsicher untergebracht. Ziel ist die WM-Schießsportanlage Suhl, die zu diesem Zeitpunkt ihr 40jähriges Bestehen feiert.

 

Die Teilnahmegebühr von 40 € ist nach Nennbestätigung unter "Oldtimerfahrt" zu überweisen:
Konto: 1750001949 Fahrzeugmuseum Suhl
BLZ: 84050000 bei der Rhön-Rennsteig-Sparkasse

 

In der Teilnahmegebühr sind eingeschlossen:
  • Mittagessen, Kaffee
  • Pokale, T-Shirt
  • DVD mit Impressionen der Fahrt

 

Nennungsschluss ist der 31.07.2011

 

Gefahren wird nach der StVO der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnehmer erklären Ihr Einverständnis zur Durchführung von Foto- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung. Die Teilnehmer verzichten auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen.

 

Fahrtleiter: Dietmar Uhlig
Kontakt: Tel. 03681/4529762, mobil 0170/8910040

Zeitplan: Samstag, 03.09.2011

 

bis 8 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
8.30 Uhr Fahrerbesprechung
9 Uhr Start zur Wertungsfahrt (ca. 50 km)
ca. 12 Uhr Ziel und Mittagspause in Oberhof
13 Uhr Start zur geführten Fahrt durch den Thuringer Wald (ca. 50 km)
15 Uhr Ankunft Schießsportanlage Suhl
17 Uhr Siegerehrung im Fahrzeugmuseum mit Präsentation der Oldtimer auf dem Platz der Deutschen Einheit
20 Uhr Oldtimer-Stammtisch im Ringberg-Hotel Suhl

Angebot des Ringberg-Hotels Suhl

Das Ringberghotel Suhl hält für die Teilnehmer folgendes Angebot bereit:

 

Doppelzimmer mit HP: 50,00 € pro Person und Nacht
Einbettzimmer mit HP: 60,00 € pro Person und Nacht

 

  • Die Oldtimer können (ohne Anhänger) kostenfrei in den hoteleigenen Garagen (ca. 200 m vom Hauptgebäude entfernt) untergebracht werden.
  • Für die Fahrerbesprechnung steht eine geeignete Räumlichkeit im Hotel zur Verfügung. Es stehen Kaffee, Tee und Saftgetränke auf Selbstzahlerbasis bereit.
  • Das Hotel stellt einen Teil seines öffentlichen Parkplatzes für den Startvorgang zur Verfügung.
  • Der Robur-Bus für das Damenprogramm fährt ab Bushaltestelle Ringberghotel Suhl.
  • Der Oldtimer-Stammtisch findet ab 20 Uhr im Restaurant "Rasselbock" statt (Abendessen a'la carte auf Selbstzahlerbasis).

 

Hotelbuchungen wollen Sie bitte direkt beim "Ringberg-Hotel" (Resort-Hotel im Thüringer Wald) vornehmen:

 

Tel.: 03681/389-0
Fax: 03681/389-890
E-Mail: direktion@ringberghotel.de

So war's