Congress Centrum Suhl | Öffnungszeiten: täglich 10-18 Uhr | Eintritt: 6 € / 5 € ermäßigt

Motorrad-Oldtimerfahrt Suhl 2020

Bei strahlender Spätsommer-Sonne fand am 19. September die diesjährige Oldtimerfahrt des Fahrzeugmuseums Suhl statt. Gefeiert wurde zu diesem Anlass natürlich auch der 70. Geburtstag der legendären AWO, welche ab September 1950 serienmäßig von den Bändern des Werkes in Suhl-Heinrichs lief sowie das 25. Jubiläum des Fahrzeugmuseum-Fördervereins. Eigentlich auf 50 Zweiräder limitiert, waren passend zu den Jubiläen 70 auserwählte Teilnehmer im Wettbewerb um die begehrten Trophäen am Start. Weil der Andrang so groß war, begleiteten weitere 25 Gäste mit Ihren Oldies die sorgsam gehüteten Schätzchen. Oldtimer vom Feinsten von A wie AWO bis Z wie Zündapp waren dabei und so konnte man tatsächlich von einem rollenden Museum sprechen. Nach dem standesgemäßen Corso durch die Fußgängerzone und dem anschließenden Start vor dem Rathaus der Stadt Suhl fuhr der Tross der Oldtimerfans hinauf auf die Höhen des Thüringer Waldes, um auf herrlichen Motorradstraßen 100 km unter die Räder zu nehmen. Imposante Ausblicke auf die Wälder und Täler des Thüringer Waldes, des Grabfeldes und der Rhön wurden zu einem überwältigenden Erlebnis. Leider konnten in diesem Jahr nicht alle Anmeldungen angenommen werden. Für die 13. Auflage im September 2021 sollte man sich deshalb rechtzeitig anmelden.
Logo Rhön-Rennsteig Sparkasse

Fotos: Siegismund Gaßert | 1 | 2 | 3 | 4 |

Fotos: Manuela Hahnebach | 5 |